top of page

AKTUELL

Steinsetzungen in St. Gallen 2024 geplant

In St. Gallen werden 2024 weitere Stolpersteine gesetzt.


Die >>> Regionalgruppe St. Gallen bereitet derzeit Steinsetzungen in St. Gallen vor. Geplant sind

  • Stolperschwelle bei Diepoldsau in Erinnerung an ausgewiesene vorläufig aufgenommene jüdische Personen, im Rahmen des St. Galler Teils des nationalen Holocaust-Memorials 

  • Stolperstein in Erinnerung an Schlama Sochaczewski, der in St. Gallen aufgewachsen ist und als Mitglied der jüdischen Gemeinde dort lebte, bis er nach Frankreich zog, dort deportiert und ermordet wurde

  • Stolperstein in Erinnerung an die in St. Gallen aufgewachsene Marta Wodiunig, die im Rahmen des NS-Euthanasie-Programms ermordet wurde


Der erste Stolperstein in St. Gallen wurde am 28. September an der Kolosseumstrasse 21 gelegt. >>> Mehr über die erste Steinsetzungen in St. Gallen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page